Über mich

Meine beruflichen Ziele sind…

  • im Betrieblichen Gesundheitsmanagement strukturelle und individuelle Veränderungsprozesse ganzheitlich mit allen Beteiligten zu entwickeln, zu begleiten und umzusetzen.  

  • Dabei achte ich vor allem darauf, die Gesundheit von Menschen zu erhalten, und-oder wieder herzustellen.

Um diese Ziele gemeinsam mit Ihnen zu erreichen nutze ich meine langjährige berufliche Erfahrung

  • seit 2000 bin ich als selbstständige Organisationsberaterin im Betrieblichen Gesundheitsmanagement in Profit und Non-Profit Organisationen tätig.

  • seit 2007 arbeite ich als Systemische Familientherapeutin und Coach in eigener Praxis.

  • seit 2012 biete ich Stress-und Entspannungsworkshops und Einzeltraining an. Faszien-Stress-Release 

  • während meiner selbstständigen Arbeit war ich 2 Jahre als Referentin für Mitarbeiter und Führungskräfteberatung bei T- Mobile halbtags beschäftigt. (befristet)

  • drei Jahre (2007-2010) war ich als Koordinatorin für das betriebliche Gesundheitsmanagement der Leibniz-Universität Hannover verantwortlich.

  • zuvor habe ich 14 Jahre als Kinderkrankenschwester in Tübingen, Frankfurt Ffm. und Hannover gearbeitet.

Die verschiedenen Arbeitsbereiche, die unterschiedlichen Unternehmenskulturen und die verschiedenen Rollen haben mein Berufsleben stark bereichert und ich kann die Vielfalt der Erfahrungen in meiner Beratungsarbeit meinen Kunden zu Verfügung stellen.

Meine Lebenserfahrung

1968 wurde ich als zweites Kinde meiner Eltern in Lörrach geboren. Mein Bruder, ein Jahr älter, wurde im heutigen Tschechien geboren. Als sudetendeutsche Spätaussiedler kam meine Familie im Mai 1968 nach Deutschland. Aufgewachsen im Westen, bin ich doch auch geprägt durch die Tradition des Ostens.

Als Mutter einer erwachsenen Tochter habe ich mir mit meinem Ex-Mann über 14 Jahre aktiv das gemeinsame Sorgerecht geteilt. Mit meinem Lebensgefährten und seiner inzwischen erwachsenen Tochter haben wir vier viele Jahre in einer gut funktionierenden Patchwork Familie gelebt. Diese Lebensform immer wieder aktiv zu gestalten und gut mit allen Beteiligten zu balancieren war eine spannende Herausforderung für uns alle. Sie ist uns gut gelungen. Inzwischen leben wir wieder ohne Kinder. Sie sind gut in ihrem eigenen Leben angekommen. Im Frühjahr 2017 haben wir geheiratet.

Meine Qualifikationen

  • Sozialpsychologin - Soziologin M. A.
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie - Systemische Familientherapeutin (SG - DGSF)
  • Faszienbehandlung für manuelle Einzelbehandlung und Präventionsgruppen
  • Certified TRE Provider - Business-Professional - TRE Ausbildung bei Dr. David Berceli 
  • Rollenspielpädagogin (DGFR)
  • Projektmanagementfachfrau Level D - Deutsche Gesellschaft für Projektmanagemetn (GPM)
  • examinierte Kinderkrankenschwester

Kontinuierliche fachliche Fort- und Weiterbildung - mindestens 10 Tage pro Jahr.

Langjährige Meditationspraxis - Vipassana und Metta
Regelmäßige Meditations-Retreats und Seminare im In-und Ausland. Meine Lehrer dabei sind Marie Mannschatz, Akincano (Marc Weber), Renate Seifarth, Ven. Vivekananda (Nepal, Panditarama Lumbini International Vipassana Meditation Center) - 10-30 Tage pro Jahr.

Meinen privaten Ausgleich

finde ich im Sport (Laufen – Marathon), beim Meditieren, Qigong und bei der Gartenarbeit. Das Wandern und Fahrradfahren in den Bergern ist im Urlaub ein wunderbarer Ausgleich genauso wie das Lesen in der Sonne am Strand.